jahreslosung 2017

»Gott spricht: 

Ich schenke euch ein neues Herz

und lege einen neuen Geist in euch.« 

(Hesekiel 36, Vers 26)

tageslosung



AKTUELL

ABSCHIED VON LISELOTTE KUNZE

 

Die Markusgemeinde musste am 19. Juli 2017 auf dem

Hauptfriedhof von Frau Liselotte Kunze Abschied nehmen, die am 10. Juli im Alter von 88 Jahren heimgerufen worden war. Das Bibelwort aus Psalm 31 begleitete uns dabei: "Ich aber, Herr, hoffe auf dich, und spreche: Du bist mein Gott. meine Zeit steht in deinen Händen."

 

Von 1977 bis 1995 hat Frau Kunze als Kirchenälteste das Gemeindeleben tatkräftig mitgestaltet und mitgeprägt; in dieser Zeit hat sie sich in besonderem Maße für den Kindergarten der Gemeinde engagiert. Sie war in unserer Gemeinde immer mit großem Einsatz zur Stelle, wenn sie gebraucht wurde, z.B. im Vorstand des Diakonievereins, im Bibelkreis sowie im Besuchsdienst für Senioren. Auch in vielen anderen Bereichen brachte sie ihre Ideen und Vorschläge in die Gemeindearbeit ein.

 

Wir sind Frau Kunze für ihr langjähriges unermüdliches Wirken

sehr dankbar und werden ihr ein ehrendes Andenken bewahren.

HURRA, DIE NEUEN KONFIS SIND DA!!!

Mehr dazu hier.

AUSFLUG BEGEGNUNG AM MORGEN

mit Stadtrundfahrt durch Pforzheim und Besuch des Sparkassenturms am 9. August 2017.

Dieser Ausflug ist offen für alle Interessierten – bitte wenden Sie sich an das Ehepaar Hans und Christa Metzger.

weitere veranstaltungen

… für die jeweils kommende Woche finden Sie nach dem Gottesdienst auf unserer Pinnwand am Ausgang der Kirche und hier:

Download
2017-07-23_Aushang.pdf
Adobe Acrobat Dokument 23.9 KB

BFD - EIN FREIWILLIGES JAHR IN DER GEMEINDEARBEIT :

JETZT BEWERBEN!

 

Unsere derzeitige Freiwillige Monique sagt:

Das freiwillige Jahr in der Thomas- und in der Markusgemeinde ist toll, weil man sich in so vielen verschiedenen Bereichen ausprobieren und verausgaben darf, dabei mit ganz unterschiedlichen Menschen in Kontakt kommt und viel über sich selbst lernt.

Mehr dazu hier



update: gemeinde auf dem Weg

GEISTLICH SPRACHFÄHIG WERDEN UND BLEIBEN

Verständlich und eindrücklich schreibt Sabine Kayßer, Mitglied des Ältestenkreises der Thomasgemeinde, über den bisherigen Weg unserer beiden evangelischen Nordstadtgemeinden mit den Innenstadtgemeinden. Mehr dazu hier … 


AUSBLICK

NEU!

BIBELGESPRÄCHSKREIS MIT FRAU FIESS

an jedem 3. Samstag im Monat

17-18 Uhr im Gesprächsraum der Markusgemeinde

1. Termin: 16. September

CHRISTLICHE WERTE CONTRA RECHTSPOPULISMUS

EINE DENKWERKSTATT 

In den Argumenten derer, die Europa gegen Flüchtlinge abschotten wollen, fällt immer wieder der Begriff des christlichen Abendlandes und seiner Werte, die es zu verteidigen gilt. Menschen, die sich für Geflüchtete einsetzen, sehen sich mit fremdenfeindlichen Parolen konfrontiert. Wir fragen nach, was hinter diesen Argumenten steckt und welche Werte sich tatsächlich aus der christlichen Tradition ableiten lassen.

Die Evangelische Kirche Pforzheim, die Diakonie Pforzheim und der Enzkreis laden ein am Montag, den 18.9.2017, von 19 - 21 Uhr ins Hermann-Maas-Haus in Pforzheim, Pestalozzistraße 2.

Referentin ist Pfarrerin Nicola Friedrich, Flüchtlingsbeauftragte des Kirchenbezirks Pforzheim. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten im Ev. Pfarramt der Matthäusgemeinde per Telefon 07231 / 44 24 24 oder per E-Mail matthaeus-pforzheim@web.de.

KIRCHENKABARETT

IN DER THOMASGEMEINDE

„VIVA la Reformation!“

Dass Kirche und Kabarett eine gelingende Einheit bilden können, zeigt der bundesweit erfolgreiche Kabarettist und Pfarrer Ingmar Maybach in seiner Christlich Satirischen Unterhaltung, mit der er am 28. September um 19.30 in der Thomaskirche gastiert. 

Karten gibt es für 20,- € im Pfarrbüro der Thomasgemeinde, Telefon 33396, E-Mail thomasgemeinde@evkirche-pf.de

Download
VIVA la Reformation.pdf
Adobe Acrobat Dokument 216.9 KB

JUNGSCHARTAG AUF BURG STEINEGG 

16. und 17. SEPTEMBER 2017

 

Die Flyer sind jetzt bei uns erhältlich - herzliche Einladung an alle Jungscharkinder und Interessierte, sich zur Jungscharübernachtung auf der Burg anzumelden.