PFARRERINNEN am Standort Markuskirche

Foto: Privat
Foto: Privat

Rebekka Neubert

Pfarrerin

  • Organisatorische Leitung am Standort Markus
  • Gottesdienste
  • Taufen, Trauungen, Beerdigungen
  • Kindergarten
  • "Konfetti" - ein neues Angebot für Drittklässler*innen ab 2020
  • Arbeit mit Kindern
  • Reli-Unterricht in der Schanzschule
  • Öffentlichkeitsarbeit (Gemeindebrief)

Telefon 0176 23536572

Eine Nachricht senden

Foto: Privat
Foto: Privat

Esther Philipps

Pfarrerin

  • Gottesdienste
  • Taufen, Trauungen, Beerdigungen
  • Konfi-Arbeit
  • Ansprechpartnerin für Jugendliche
  • Ansprechpartnerin für Senior*innen
  • Reli-Unterricht in der Nordstadtschule
  • Öffentlichkeitsarbeit (Homepage)
  • Stadtsynodale
  • Gottesdienstberaterin (mehr...) und Predigtcoach
  • Lehrpfarrerin

Telefon 07231 7767024 oder 0172 5768862

Eine Nachricht senden


Rebekka Neubert:

Ich bin seit 2012 Pfarrerin hier in Pforzheim. Ich bin verheiratet und habe zwei kleine Kinder.

 

Ich mag die Farbe Blau, aber auch das goldene Gelb, wenn das Abendlicht durch die Fenster unserer Kirche scheint.

Ich esse gerne saftigen Marmorkuchen mit Schokoguss und frisches Brot mit Marmelade.

 

Ich mag, wenn es leise ist, aber auch ganz laut "Oh du Fröhliche“ singen - aus voller Kehle in einer vollen Kirche.

Ich mag es, gemeinsam zu lachen, aber auch wenn mir Menschen leise aus ihrem Leben erzählen.

 

Ich mag meinen Konfirmationsvers in Sprüche 3,5+6 ("Verlass dich auf den Herrn von ganzem Herzen, und verlass dich nicht auf deinen Verstand, sondern gedenke an ihn in allen deinen Wegen, so wird er dich recht führen.") und das Abendgebet meiner Kindheit.

Ich mag es, an der Kirchentür Hände zu schütteln und in die vielen lieben Gesichter zu blicken.

 

Ich mag es, Gott immer wieder neu zu entdecken, und hoffe, dass ich dies mein Leben lang weiter tun darf.

Esther Philipps:

Ich liebe Gottesdienste – sowohl „von vorne“ als auch in der Kirchenbank. Sonntagsglücklich bin ich dann.

Ich bin eine neugierig Suchende im Leben und im Glauben und finde auf dem Weg immer wieder unvermutet glänzendes Schönes. Das liegt auch an den vielen Begegnungen mit Menschen jeden Alters, in fröhlichen und traurigen Situationen, die mein Beruf mit sich bringt. Das Vertrauen der Menschen macht mich dankbar. Gottes Segen, sein Da-Sein, spüre ich in meinem Leben.

 

Um immer weiter zu lernen und auch andere Menschen auf dem Weg zu ihrem eigenen Sonntagsglück zu begleiten, ließ ich mich zur Gottesdienstberaterin und zum Predigtcoach ausbilden.

 

Ich bin seit 2009 Pfarrerin an der Markuskirche, inzwischen in Stellenteilung mit meiner Kollegin Rebekka Neubert und schon lange in enger Kooperation mit der Pfarrerin der Thomasgemeinde, Ruth Nakatenus. Das vertraute und unkomplizierte

Miteinander empfinde ich als Geschenk. Die Fusion der beiden Nordstadtgemeinden mit den drei Gemeinden aus der Stadtmitte habe ich engagiert begleitet und freue mich an der vertrauensvollen und spannenden Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen in der Friedensgemeinde.

 

Ich bin verheiratet mit Harald Philipps, Lehrer am Evangelischen Seminar Maulbronn. Wir haben eine Tochter.

 

Ich liebe Tanz und Musik, spiele Cello und lerne Trompete. Es gibt noch so viele schöne Dinge, die ich lernen will.

Ich lese viel und wenn ich mich sportlich bewegen kann, tut es mir gut. Mit einer Tasse Kaffee in der Sonne zu sitzen, gehört zu den Dingen, die ich genieße.



Foto: Privat
Foto: Privat

Wir arbeiten schon lange gerne und eng mit unserer Kollegin an der Thomaskirche zusammen...

 

Ruth Nakatenus

Pfarrerin

Telefon 07231 33396

Eine Nachricht senden

 


Foto: Sebastian Seibel
Foto: Sebastian Seibel

… und diese Zusammenarbeit ist neu:

Die Pfarrer*innen und Diakon*innen der Friedensgemeinde - von links nach rechts:

Martina Walter (Geschäftsführende Pfarrerin), Hans Gölz-Eisinger, Esther Philipps, Adelinde Bauer-Abstein, Oliver Würslin,

Ruth Nakatenus, Rebekka Neubert, Heike Reisner-Baral


GEMEINDEDIAKON

Foto: Privat
Foto: Privat

Oliver Würslin

Gemeindediakon »Schule – Kirche«

Eine Nachricht senden

Oliver Würslin denkt sich z.B. solche Dinge aus:



Lehrvikarin

Foto: Privat
Foto: Privat

Julia Riekert

Lehrvikarin in der Friedensgemeinde

bei Pfarrerin Esther Philipps

Eine Nachricht senden

Ich habe in Göttingen und Heidelberg studiert und im Juli 2019 mein erstes theologisches Examen bestanden. Ich freue mich sehr, nach der langen und interessanten Zeit des Studiums nun in den praktischen Teil meiner Ausbildung in der Friedensgemeinde in Pforzheim zu starten. Ich bin gespannt auf viele neue Begegnungen, Herausforderungen und Menschen auf meinem Weg. Darauf, mich auszuprobieren und aus den guten und schlechten Erfahrungen zu lernen.

Ich mag guten Tee - am liebsten Pfefferminz – und währenddessen Gespräche über die großen und kleinen Dinge, die das Leben mit sich bringt.

Ich mag es, kreativ zu sein, in meiner Freizeit zum Beispiel gerne an der Nähmaschine. Besonders mag ich es aber, gemeinsam mit anderen neue Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Kirche und Glaube kreativ erlebbar zu machen.



WEITERE HAUPTAMTLICH MITARBEITENDE am Standort Markuskirche

Foto: Privat
Foto: Privat

Monique Christin Geiersbach

Jugendmitarbeiterin

Foto: Huttenlocher
Foto: Huttenlocher

Enza Onolfo

Reinigungskraft


Foto: Privat
Foto: Privat

Uwe Mertinat

Hausmeister

Foto: Privat
Foto: Privat

Sergej Kremer

Hausmeister


Foto: privat
Foto: privat

Ute Kraus

Leiterin der Kindertageseinrichtung

Foto: Foto Gulyas
Foto: Foto Gulyas

Angelika Summer

Kirchendienerin

 



ÄLTESTENKREIS

Foto: Privat
Foto: Privat

Winfried Neuhäuser

Vorsitzender des Ältestenkreises

Telefon (07231) 51731

Eine Nachricht senden

Foto: Privat
Foto: Privat

Helmgart Bornhäuser

 


Foto: Privat
Foto: Privat

Norbert Echle

 

Foto: Privat
Foto: Privat

Dorothea Geiger


Foto: Privat
Foto: Privat

Brita Heutschy 

Foto: Privat
Foto: Privat

Birgit Hilligardt


Foto: Privat
Foto: Privat

Friederike Lang

Foto: Privat
Foto: Privat

Stefan Maier


Foto: Privat
Foto: Privat

Steffen Sauter 

Foto: Privat
Foto: Privat

Ute Schmechel

 



MÖGLICHKEIT ZUR MITARBEIT

Sie haben Ideen für unsere Gemeinde und/oder Zeit und Lust, bei uns mitzuarbeiten? 

Wir freuen uns darauf! Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.